Burnout ist anders als sein Ruf, es ist weder ein Angriff noch ein Feind. Burnout ist eine Aufforderung, bedachtsam und selbstliebend eine neue Ordnung in das eigene Leben zu bringen.

 

Unser Leben ist, im übertragenen Sinne, eine Berg- und Talfahrt, deshalb sollten wir darauf achten, es soweit wie möglich zu unserer Freude zu gestalten und unsere eigenen Bedürfnisse im Auge zu behalten. Um sinnvolle, individuelle Maßnahmen zur Burnout-Prävention ergreifen zu können, müssen wir erst einmal einen Blick auf die eigenen Verhaltensweisen und Einstellungen werfen und prüfen, wie und in welchem Ausmaß wir diese ändern können.

 

In meinem Seminar zur Burnout-Prävention werfen wir einen Blick auf die Merkmale, Phasen und Ebenen des Burnout. Nur wenn wir diese erkennen und in der Lage sind, sie auch an uns selbst wahrzunehmen, können wir uns schützen und im Bedarfsfall gegensteuern.

 

Anmeldung