Stressanalyse- und Stressbewältigungsstrategien im Klinikalltag

Stress ist die physiologische und/oder psychologische Reaktion eines Individuums auf eine Anforderung. Stress ist individuell, denn die persönliche Bewertung entscheidet, wann Stress als motivierend und wann als belastend empfunden wird.

 

Für ein vernünftiges und gut umsetzbares, individuelles Stressmanagement ist erst einmal die Klärung folgender Fragen wichtig:

 

Was ist Stress und was macht er mit mir?

  • Bedeutung von Stress
  • Analyse klinikspezifischer Stressfaktoren
  • Analyse persönlicher Stressfaktoren
  • Analyse individueller Stressreaktionen

Welche Stressbewältigungssstrategie ist für mich erfolgreich umsetzbar?

  • Kognitive Techniken
  • Kurzfristige Bewältigungsstrategien
  • Langfristige Bewältigungsstrategien

Eigene Ziele der Stressbewältigung?

  • Kurzfristige Erregungsreduktion
  • Langfristige Erregungsreduktion